NieR: Automata Systemvoraussetzungen

Offizielle Systemvoraussetzungen:
Minimale Systemvoraussetzung
CPU CPU (Central Processing Unit), auf Deutsch die Zentrale Recheneinheit,
oder einfach nur Prozessor/Hauptprozessor genannt!
Intel i3 2100 3.1Ghz •• AMD A8 6500 3.5Ghz
GPU GPU (Graphics Processing Unit), man könnte auch sagen Grafikrecheneinheit,
oder einfach nur Grafikprozessor/Grafikkarte genannt!
Nvidia GeForce GTX 770 •• AMD Radeon R9 270X
Video-RAM Der Begriff Video-RAM bezeichnet einen wiederbeschreibbaren Grafikspeicher!
Ein Speicher den der Grafikprozessor nutzt und für Bildinhalte optimiert ist!
Dieser Speicher ist nur auf einer externen (also zusätzlich eingebauten Grafikkarte) vorhanden!
OnBoard-Grafikkarten (oder CPUs mit Grafikprozessoren) verwenden den Arbeitsspeicher (RAM) als Grafikspeicher!
2GB
RAM/OS RAM (Random-Access Memory) oder auch als Arbeitsspeicher bekannt, in diesem Speicher werden ausgeführte Programme gespeichert!

OS (Operating System) oder auch Betriebssystem genannt, ist eine Zusammenstellung von Programmen die Systemressourcen (z.B. Festplatte, Maus, Tastatur,...) verwaltet. Zudem hat es noch die Aufgabe den Arbeitsspeicher zu verwalten, Programme zu laden, beenden usw.
4GB (Windows 7 oder höher mit 64bit)
Festplatte Die Festplatte (HD oder HDD / Hard Disk Drive) ist ein Speichermedium das in der Regel große Datenmengen erfassen kann, diese hat durch Ihre meschanische Bauweise nur begrenzte Geschwindikeiten!
Eine SSD (Solid State Drive) ist dagegen nicht mechanisch, hier wird alles auf Speicherchips gespeichert, diese sind um einiges schneller als die herkömmlichen Festplatten, aber auch um einiges teurer. (Preis pro GB)
50GB freier Festplattenspeicher
Empfohlene Systemvoraussetzung
CPU Intel i5 4670 3.4Ghz •• AMD A10 7850K 3.7Ghz
GPU Nvidia GeForce GTX 980 •• AMD Radeon R9 380X
Video-RAM4GB
RAM/OS8GB (Windows 8.1 oder höher mit 64bit)
RAM/OS8GB (Windows 10 oder höher mit 64bit)
Festplatte50GB freier Festplattenspeicher

Aktuell sind noch keine eigenen CheckLag Systemvoraussetzungen vorhanden!*

Spiel eingetragen von HardMace

••• USK:16
••• Release Deutschland: 17.03.2017
••• Genre: rollenspiel
••• Untergenre: action
••• Publisher: Square Enix
••• Entwickler: PlatinumGames Inc.
Beschreibung:

NieR: Automata erzählt die Geschichte der Androiden 2B, 9S und A2 und deren Kampf, eine von mächtigen Maschinenwesen überrannte, dystopische Welt zurückzuerobern.

Die Menschheit wurde von mechanischen Wesen aus einer anderen Welt von der Erde vertrieben. In einem letzten Versuch, den Planeten zurückzuerobern, entsendet die menschliche Untergrundbewegung eine Einheit an Android-Soldaten, um die Invasoren zu zerstören. Jetzt tobt ein Krieg zwischen Maschinen und Androiden ... Ein Krieg, der schon bald eine längst vergessene Wahrheit dieser Welt enthüllen könnte.

Schlüsselelemente:
Actionreiche Kämpfe – Spieler wechseln im Kampf gegen Horden an Feinden und schwierige Bosse in verschiedenen, offenen Gebieten zwischen Nah- und Fernkampfattacken. Die eingängige Steuerung und der unglaublich flüssige Kampf sind für Neueinsteiger schnell erlernbar und bieten gleichzeitig sehr viel Tiefe für erfahrenere Spieler. Spieler können aus einem Arsenal an Waffen auswählen während sie temporeiche Kampfaktionen und Kombos ausführen und Feinden geschwind und stilvoll ausweichen, um zum mächtigen Konterangriff anzusetzen.
Faszinierende, dystopische Welt – Das Spiel zeigt eine dystopische Endzeitwelt, voller faszinierender Orte und Umgebungen. Der Wechsel zwischen den unterschiedlichen Arealen passiert nahtlos und das Geschehen wird jederzeit flüssig bei 60 Bildern pro Sekunde präsentiert. Abseits der Hauptgeschichte entführen Nebenmissionen den Spieler in weitere atemberaubende Gebiete.
Fesselnde Geschichte und Charaktere – NieR: Automata erzählt die epische Geschichte der Androiden 2B, 9S und A2 und von ihrem unnachgiebigen Kampf, die Welt von den mächtigen Maschinenwesen zu befreien.
Klassische Rollenspiel-Elemente – Spieler können aus einer Vielzahl an Waffenarten wählen, im Kampf aufleveln, neue Fertigkeiten erlernen und das Inventar ihrem Spielstil entsprechend anpassen.
Nutze das Pod-Unterstützungssystem – Pods können den Gegner sowohl manuell als auch mit Zielerfassung angreifen. Sie unterstützen den Spieler auch außerhalb des Kampfes, z.B. indem sie den Spieler durch die Lüfte gleiten lassen. Pods können im Laufe des Spiels mit Upgrades wie neuen Angriffswaffen und –varianten verbessert werden.
Atmosphärischer Soundtrack – treibende Beats und epische Melodien von Komponist Keiichi Okabe (TEKKEN / Drakengard / NIER) untermalen nicht nur das actionreiche Geschehen, sondern auch die dramatischen Story-Szenen auf perfekte Weise.
„Automatischer Modus“ für Anfänger – Neueinsteiger können den „Automatischen Modus“ für einfache Angriffe und simples Ausweichen auswählen.

Quelle: steampowered.com
NieR: Automata Systemvoraussetzungen PC, NieR: Automata Systemanforderungen PC
MeinungsBox

    Zu diesem Thema sind aktuell keine Meinungen vertreten!

    Du kannst Kommentare verfassen wenn du eingeloggt bist!




*dies sind eigene Systemanforderungen, die durch Auswertung von mehreren Tests entstanden sind. Die hier angegebenen Werte beziehen sich auf Qualitätseinstellungen Mittel bis Hoch.
   NieR: Automata Systemanforderungen - NieR: Automata Systemvoraussetzungen - NieR: Automata mindestanforderungen
Link-Partner •• Nutzungsbedingungen •• Kontakt •• Impressum •• ©CheckLag 2016-2017